.video-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .video-container iframe, .video-container object, .video-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

Taufe

  • Geschenk Gottes: neues Leben
  • Befreiung von der Macht des Todes und den Waffen des Todes
  • Teilhabe an der Erlösung durch Jesus Christus
  • Begabung mit dem Heiligen Geist
  • Aufnahme in die Gemeinschaft der Glaubenden (Kirchenmitgliedschaft)

Konkrete Schritte:

  • Taufgespräch: Pfarrer Bauer besucht Sie zu Hause; Termine bitte telefonisch (07723 91141) oder per E-Mail () vereinbaren!
  • Taufen finden in der Regel in einem Gemeindegottesdienst sonntags oder auch samstags (Vorabendgottesdienst) statt; im Taufgespräch wird ein geeigneter Termin gefunden
  • Patenbescheinigungen sind erforderlich, sofern Ihre Patinnen oder Paten nicht Mitglied unserer Kirchengemeinde sind. So eine Patenbescheinigung erhalten Sie von Ihrem Pfarramt (evangelisch oder katholisch)

Kirchliche Lebensordnung Taufe

Seelsorge - Ansprechpersonen

Peter Baake (Integrationsbeauftragter, Kirchengemeinderat): 0151 / 1053 2404

Prof. Hannelore Frank (Kirchengemeinderätin): 07723 / 1597

Marion Röth (Kirchengemeinderätin): 07722 / 9160950 oder 0151 / 6405 5937

Gabriele Sander-Bauer (Diplompsychologin): 0157 / 3855 1263

Sollten wir im Gespräch sein, oder vorübergehend nicht erreichbar, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter bzw. die Mailbox, wir rufen dann so bald als möglich zurück.

Wochentexte

Die Wochentexte können als Faltblatt (PDF) hier heruntergeladen werden.

 

Sonntagstexte

Die Sonntagstexte können als Faltblatt (PDF) hier heruntergeladen werden.