.video-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; } .video-container iframe, .video-container object, .video-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

betagt

"Auch im Alter, Gott, verlass mich nicht, und wenn ich grau werde, bis ich deine Macht verkündige Kindeskindern und deine Kraft allen, die noch kommen sollen." (Ps 71:18)

Auch im Alter gibt es Entwicklung. "Betagt" und "hochbetagt" - diese Begriffe skizzieren solche Entwicklung. Das Leben kommt zu einer Erfüllung, die Möglichkeiten des älteren Menschen engen sich ein, Optionen für die Zukunft verringern sich und doch kann im Alter zur Vollendung kommen, was im Leben des Menschen angelegt ist.

Begleitung findet statt in verschiedenen Angeboten:

  • Gottesdienste am Sonntag; Altenheimgottesdienste, aber auch zu bestimmten Jubiläen (Jubelhochzeit und -konfirmation)
  • Seniorenkreise
  • Geburtstagskaffee
  • Hausbesuche des Pfarrers
  • Besuchsdienstkreis

 

Seelsorge - Ansprechpersonen

Peter Baake (Integrationsbeauftragter, Kirchengemeinderat): 0151 / 1053 2404

Prof. Hannelore Frank (Kirchengemeinderätin): 07723 / 1597

Marion Röth (Kirchengemeinderätin): 07722 / 9160950 oder 0151 / 6405 5937

Gabriele Sander-Bauer (Diplompsychologin): 0157 / 3855 1263

Sollten wir im Gespräch sein, oder vorübergehend nicht erreichbar, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter bzw. die Mailbox, wir rufen dann so bald als möglich zurück.

Wochentexte

Die Wochentexte können als Faltblatt (PDF) hier heruntergeladen werden.

 

Sonntagstexte

Die Sonntagstexte können als Faltblatt (PDF) hier heruntergeladen werden.