Luther und das Alter
Mittwoch, 29. November 2017, 19:30 - 21:00
Aufrufe : 344

Vortragsabend mit Gespräch

Referent: Heimleiter Peter Baake

Ort: St. Cyriak Alten- und Pflegeheim

Das Alter eines bedeutenden Menschen der Öffentlichkeit, hier Dr. Martin Luther, soll Mut machen und Gelassenheit geben für das eigene Alt-Werden. Wir schauen auf Martin Luther im Vergleich zu dem alten Propheten Samuel. Was wird im Altwerden aus Freunden Melanchton und Bugenhagen und den  Weggefährten A.B. Carlstadt und Agricola? Wo bleibt die eigene Lebensleistung als innere Qualität?  Ist Eigensinn und Jähzorn alles, was wir vom alten Luther wissen? Nein, beileibe nicht! Aber von Krankheiten und Schmerzen bleibt auch ein Gottesmann nicht verschont. Wie wird er damit fertig? Wir wollen einige Antworten zum altgewordenen Luther finden. Und wir wollen uns mutig fragen: Was wird dann einmal mit uns?

Ort: St. Cyriak Alten- und Pflegeheim, Am Kirchberg 8