Luther und die Frauen
Freitag, 17. November 2017, 19:30 - 21:00
Aufrufe : 335

Vortragsabend mit Gespräch.

Referentin: Dipl.psych. Gabriele Sander-Bauer |

Ort: Evang. Gemeindehaus, Baumannstr. 37

Frauen machen Geschichte – auch in der Reformation. Frauen begeisterten sich für die Ideen Luthers, nutzten die neuen Spielräume und brauen aus traditionellen Rollenbildern und Handlungsmustern aus.
Viele der Reformationsfürstinnen, Predigerinnen, Flugschriftenautorinnen und Kirchenliederdichterinnen sind durch die Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. In einem Kaleidoskop werden die unterschiedlichen Frauen dieser Epoche in ihrer Bedeutung vorgestellt. Die Erinnerung an dieser Frauen verbindet sich mit der Frage, was die „Reformatorinnen“ den Menschen 500 Jahre nach der Reformation zu sagen haben.

Ort: Gemeindehaus Furtwangen, Baumannstr. 37